Pflanzen zur Dachbegrünung

Die Urbanisierung führt zu konkurrierenden Raumansprüchen zwischen Siedlungen, Verkehr, Industrie und Gewerbe und Grünflächen. Dachbegrünungen als Ausgleichsmaßnahme zur Lösung stadtökologischer Probleme gewinnen dabei zunehmend an Bedeutung.

  • Beratung und Planung zu extensiven und intensiven Dachbegrünungen
  • Selektion und Vermehrung von standortgerechtem Pflanzenmaterial
  • Anzucht von Dachstauden Sedum/ Gräser/ Kräuter und Pflegemaßnahmen für Extremstandorte mit entsprechender Anzucht und Adaption

Beratung und Planung zu extensiven und intensiven Dachbegrünungen

Alleinstellungsmerkmale der Pflanzen:

  • sind eine relativ junge Sonderform der Bauwerksbegrünungen.
  • stellen nicht bodengebundene Standorte dar
  • haben begrenzten Wurzelraum
  • sind hoher Sonneneinstrahlung ausgesetzt
  • sind windexponierte Standorte
  • sind ungehinderter Frosteinwirkung ausgesetzt

Unser Unternehmen verfügt über ein breites Angebot an Pflanzen, die für die Begrünung von Extremstandorten geeignet sind. Die Anzucht erfolgt in einem nährstoffarmen Substrat mit hohem mineralischen Anteil an vollsonnigem Standort bei sparsamer Bewässerung. Die Pflanzen sind so gegenüber Stresssituationen gut abgehärtet und ermöglichen ein gutes Anwachsen an Extremstandorten.

Beispiele von Begrünungsmöglichkeinen mit unserer Angebotspalette
– für Pflanzung von Flachballenpflanzen oder Topfballen
– für Ausstreuen und fixieren von Sedumsprossen.

Sprechen Sie uns an!